About Me

burger SAILING ist ein im Bereich Segelsport spezialisiertes Unternehmen. Christoph Burger bietet Ihnen mit seiner 20 jährigen Erfahrung im Segelsport eine umfassende Beratung rund ums Segeln. Sei es im Bereich der Segel, dem professionellen Segeln, Coaching, Performance-Optimierung oder anderen Dienstleistungen im Segelsport. 

 

Read More

 

Search by Tag

5.5mIC Deutsch- Holländische Meisterschaft 2018, Travemünde, Deutschland. Gold nach acht Läufen...!!

July 30, 2018

17 Teams aus 7 Nationen reisten dieses Jahr an die Deutsch- Holländische Meisterschaft nach Travemünde, welche Teil der Travemünder Woche war. Ein relativ grosser Event mit mehreren Klassen auf verschiedenen Bahnen. Die Boote erreichten wir mit einer täglichen kleinen Fähren-Fahrt was eine nette Abwechslung war.  

 

Tag 1

Ein schöner Nord-Ost Wind mit rund 5-10 Knoten erwartete uns für den ersten Segeltag. Die Startlinien waren äusserst präzis gelegt und der für uns eher ungewöhnliche zu segelnde Outer-Loop Kurs eine willkommene Abwechslung. Uns gelang mit den Rängen 1,2,1 einen super Start in die Serie. Die Läufe waren von der Taktik her relativ offen ev. manchmal die Linke Seite eher etwas bevorzugt. Dank einem guten Boots-Speed konnten wir aber die Konkurrenz meistens auf Distanz halten. 

 

Tag 2

Eigentlich das genau gleiche wie am Vortag, nur mit mehr Wind, am Schluss mit super Welle um die ca. 20 Knoten. Sogar die Ränge waren die gleichen 1,2,1. Ein super Segeltag wurde bei Deutscher Bratwurst und Bier abgerundet. 

 

Tag 3

Am Vorabend ging ich ca. um 22h noch das Notice Board kontrollieren, da für den nächsten Tag schwere Unwetter vorhergesagt wurden. Die könnten ev. den Start vorverschieben dachte ich mir. Es stand nichts davon am Notice Board vom Kurs Golf. Als wir uns am nächsten Morgen um ca. 9h15 zum Boot für einen 11h Start begaben, sahen wir die Boote auslaufen. Anscheinend hatte die WFL die Start-Zeitänderung via Manage to Sail kommuniziert. Dies half uns zu diesem Zeitpunkt auch nicht weiter. Über die Hälfte des Feldes war zu spät. Wir schafften den Start nur, weil die WFL die Kielzugvögel vor uns starten liess. Wir konnten die ersten zwei Wettfahrten welche bei Drehenden Südlicheren Winden um die 8-15 Knoten stattfanden gewinnen. So mussten wir die letzte Wettfahrt nicht mehr segeln und konnten den Titel frühzeitig feiern. 

 

Eine super Woche mit fantastischen Segel-Bedingungen, einem tollen Feld und einigen neuen Gesichtern. 

 

Christoph Burger

 

Die ersten fünf Plätze wurden mit den neuen 3Di North Sails belegt! Herzliche Gratulation an sämtliche Teilnehmer!

 

 

Resultate 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

FINN Cup Trofeo Menoni, Malcesine, 27-29 September 2019, guter 9. Rang im Feld mit den FINN Profis...!

October 1, 2019

Schweizer Meisterschaft FINN in Kreuzlingen, 19-22 September. Silber gewonnen...!!!

September 24, 2019

1/15
Please reload

You Might Also Like: