Yngling Training, 1-2 April 2017, Thun

Am vergangen Wochenende hatte ich die Möglichkeit 10 Teams auf die neue Saison vorzubereiten. Die Verhältnisse waren vor allem am Samstag perfekt und wir verbrachten 5 Stunden auf dem Wasser!

Das Training begann mit einem Theorie-Block mit dem Schwerpunkt Start. Detailliert wurde vor allem auf die Vorteile welche man sich vor dem Start erarbeiten kann, eingegangen.

Danach folgte die Umsetzung auf dem Wasser mit vielen Startübungen und Anderen. Der Wind hatte sich von Westen mit der Stärke 10-15 Knoten eingependelt. Ein langer und erfolgreicher Tag ging mit einem gemütlichen Abendessen zu Ende.

Am Sonntag folgte die Video-Analyse des Vortages bereits um 8.30 Uhr. Danach folgte ein weiterer Theorie-Block bei welchem auf die Wünsche der Teilnehmenden eingegangen wurde. Leider verhinderte der Wind ein weiteres Wasser-Training. So besuchte ich einige Boote um die Einstellungen zu überprüfen.

Vielen Dank an Yngling Suisse für dieses Wochenende!

Christoph Burger

You Might Also Like: