About Me

burger SAILING ist ein im Bereich Segelsport spezialisiertes Unternehmen. Christoph Burger bietet Ihnen mit seiner 20 jährigen Erfahrung im Segelsport eine umfassende Beratung rund ums Segeln. Sei es im Bereich der Segel, dem professionellen Segeln, Coaching, Performance-Optimierung oder anderen Dienstleistungen im Segelsport. 

 

Read More

 

Search by Tag

Norwegische Finn Meisterschaft 2019, Gold nach vier Wettfahrten!

August 19, 2019

Die Norwegische Meisterschaft segelte ich eher durch Zufall, denn diese war genau gegen dem Ende meiner Familien-Ferien geplant. So kam es, dass mir mein langjähriger Freund Petter Fjeld ein Boot von Norwegens Olympioniken Anders Pedersen organisierte. Mit fremdem Material, ausser dem Segel, stürzte ich mich ins Abenteuer. Mein langjähriger Segel-Sparring Partner meiner aktiven Finn-Zeit zwischen 1997-2004, Anthony Nossiter aus Australien, war ebenfalls mit von der Partie, denn er verbringt die Europäischen Sommer vorzugs-halber in Norwegen und hat seit diesem Jahr wieder einen Finn. Es stand nebst dem Wettkampf also auch eine gehörige Portion Freundschaft auf dem Programm.

 

Samstag 

Die Wettervorhersage stimmte pessimistisch, denn es war eine Front aus SW mit gemessenen Böen-Spitzen bis 40 Knoten am toben. Ich, SUI 7, und Anthony, AUS 221, gingen in der Abdeckung der Insel von Hankö trotzdem für ca. 45 Minuten bei strömenden Regen raus und hatten schlussendlich eine Handvoll des Windes abbekommen. Den Regatta-Tag zu streichen war definitiv die richtige Entscheidung. Wir kamen mehr oder weniger über die Runden, Erinnerungen an die alten Zeiten waren präsent.

 

Sonntag

Wir konnten die geforderten vier Wettfahrten durchführen um die Meisterschaft als gültig zu erklären. Peter Hauff als PRO und sein Team vollbrachten tolle Arbeit. Effizient und geschickt, mit Kursänderungen, leitete er das Geschehen auf dem Wasser. Wir segelten vier anspruchsvolle Wettfahrten bei etwa 6-10 Knoten Südwind. Es gab spannende Wettfahrten mit vielen Führungswechseln, vor allem auf den ersten Kreuzen. Schlussendlich hatten AUS 221 und SUI 7 mit 1,1,2,4 genau die gleichen Ränge, nur die Reihenfolge war verschieden. Ich konnte den letzten Lauf gewinnen und gewann so die Meisterschaft. Da man in Norwegen die Meisterschaften nicht International ausschreiben darf, kann "nur" ein Norweger den offiziellen Titel gewinnen. Petter Fjeld war als vierter in der Gesamtwertung der glückliche neue Norwegischer Meister! Herzliche Gratulation!

 

Christoph Burger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

FINN Cup Trofeo Menoni, Malcesine, 27-29 September 2019, guter 9. Rang im Feld mit den FINN Profis...!

October 1, 2019

Schweizer Meisterschaft FINN in Kreuzlingen, 19-22 September. Silber gewonnen...!!!

September 24, 2019

1/15
Please reload

You Might Also Like: